Wisch – und weg

Von am - 0 Kommentare

Annabelle Wegner
Bild: Metz

FLUGPLATZ-Autorin Annabelle Wegner zur Dating-Plattform Tinder.

Es spalten sich die Geister zum Thema Tinder. Viele Nutzer haben die App aus (wie sie zumindest sagen) „Spaß“ auf dem Handy – und wischen in der Freizeit oder beim Auf-den-Bus-Warten gerne ein wenig wahllos auf dem Touchscreen hin und her. Das Ganze funktioniert so: Auf deinem Display erscheinen potenzielle Chat-Partner, die zuvor eingegebenen Vorlieben entsprechen. Durch ein Wisch nach links signalisiert man ihm, dass man ihn ganz nett findest – und durch einen Wisch nach rechts, dass man ihn eher räudig findest. Und nachdem der Tinder-Partner ebenfalls ein Wisch nach links getätigt hat, kannst man persönlich mit ihm chatten oder ihn treffen.

Weiterlesen


Im Schutz der Anonymität

Von am - 0 Kommentare

Ines Kunze Bild: Metz

FLUGPLATZ-Autorin Ines Kunze über das Social-Media-Netzwerk Jodel.

Es ist 8.30 Uhr, eine Gruppe übermüdeter Studenten steht im Uni-Gebäude unerwartet vor verschlossenen Türen. Die Vorlesung fällt aus. Eine Kommilitonin schreibt von zuhause: „Aber das hat doch vorhin jemand gejodelt!“ Gejodelt?

Weiterlesen

Mensatest: Cafeteria im Clubhaus

Von am - 0 Kommentare

Diese Cafeteria befindet sich im sonst für seine wöchentlichen Studentenpartys bekannten Clubhaus. Sie ist von außen auf den ersten Blick sehr übersichtlich und schnuckelig – wenn man sie allerdings betritt, erstreckt sie sich über mehrere helle Räume mit Sitzgelegenheiten. – von Annabelle Wegner

Weiterlesen