Muslime in Tübingen 3: „Forscher gelten als liberal“ – Ali, 27, ist für Meinungsfreiheit auch für „Pegida“

Von am

AlibwAli Danish Zaidi kommt aus Neu-Delhi. Der 27-Jährige lebt seit fünf Jahren in Tübingen, ist Wissenschaftler und studiert als Doktorand Neurowissenschaften am Tübinger Max-Planck-Institut. Natürlich macht auch er sich Gedanken, was der derzeit auffällige Rechtspopulismus und die „Pegida“-Bewegung für ihn und die Gesellschaft bedeuten. – von Anna Ferrari


„Diese Bewegung ist eine Äußerung der globalen Psychologie“, sagt Ali. „Die Angst vor etwas – oder jemandem – Unbekannten ist allerdings ganz menschlich.“ Solange die Leute nicht gewalttätig im engeren Sinne werden, sagt Ali sogar, sollten sie in der Öffentlichkeit frei ihre Meinung äußern können. „Jeder hat zunächst einmal das Recht, friedlich zu protestieren.“
Ali kann sich sogar vorstellen, warum die „Pegida“-Anhänger sich so verhalten, wie sie sich verhalten. Er glaubt allerdings, dass ihre Wut das Ziel völlig verfehlt. „Wenn ich und meine Freunden darüber sprechen, ist es zunächst einmal Thema, wie völlig grundlos sich diese Ideologie äußert.“ Einwanderer, sagt Ali, seien einfach Menschen. Merkwürdigerweise errege aber nur das abweichende Verhalten überhaupt Aufsehen – so wird Ausländerfeindlichkeit genährt.
„Im Moment mache ich mir keine großen Sorgen“, sagt Ali. „Denn trotz negativer Situationen bin ich positiv überrascht von der Reaktion der Deutschen gegen die ,Pegida‘-Bewegung“, sagt er. In Deutschland wird er grundsätzlich gut behandelt, sagt Ali. „Allerdings macht es mir mein Job als Wissenschaftler vermutlich leichter. Ich werde schon von vorneherein für liberal gehalten. “
Für die Gesellschaft in Deutschland wünscht sich Ali mehr Mischung: „Denk an einen Garten! Er besteht aus verschiedene Blumen. Und zusammen sehen sie schöner aus als jede Blume allein.“

The following two tabs change content below.
Der FLUGPLATZ ist die junge Redaktion des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS Tübingen. Hast Du Wünsche, Anregungen oder Kritik? Möchtest Du selbst für den FLUGPLATZ schreiben? Nimm Kontakt auf zu uns - über den Link "Kontakt" (ganz unten auf der Seite).

Neueste Artikel von Redaktion Flugplatz (alle ansehen)