Archiv der Kategorie: Um und in Tübingen

Lebenskunst: achtsam sein

Von am - 0 Kommentare

Jochen Liebig

Jeder sucht das Glück. Doch wie kommt man am besten auf seine Spur? Mit Hilfe der asiatischen Lehre vom Shinson Hapkido, so meint Kampfkunst-Meister Jochen Liebig aus Tübingen, kann man ihm auf jeden Fall ein Stück näher kommen. – von Leonie Kommerell

Weiterlesen

Lebenskunst: gut essen

Von am - 0 Kommentare

Gabriele Busse

„Milch ist für Kälbchen gedacht, nicht für uns Menschen!“: Nach diesem Leitsatz lebt die Kabarettistin Gabriele Busse. Die 38-Jährige ist überzeugte Veganerin – und baut das Thema auf selbstironische Weise in ihr Programm ein.

Weiterlesen

Lebenskunst: mit dem Herzen sehen

Von am - 0 Kommentare

Peter Heilemann. Bild: Sommer

Peter Heilemann ist Diakon an der Eberhardskirche in Tübingen und einer der Hauptorganisatoren der Vesperkirche. Schon in seiner Jugend engagierte sich Heilemann lange Zeit ehrenamtlich in evangelischen Jugendgruppen. Diese Ideale behielt Heilemann immer im Kopf.

Weiterlesen

„Für den Flugplatz von Julia ;)“

Von am - 0 Kommentare
DSC04650

Hauptsache Konfetti: Kleiner Liebesbrief von Poetry-Slammerin Julia Engelmann an die FLUGPLATZ-Redaktion.

Julia, also Julia Engelmann, ist eine Poetry-Slammerin. Was kann man sich darunter vorstellen? Schwierig in Worte zu fassen – denn es sind genau die Worte, welche hier begeistern. FLUGPLATZ hat die bekannte Bühnenkünstlerin getroffen und mit ihr gesprochen. Weiterlesen

Wenn der Inkasso-Mann klingelt

Von am - 0 Kommentare
Heiner Gutbrod, Schuldnerberatung für Jugendliche 13.04.16

Jugend-Schuldenberater Heiner Gutbrod. Bild: Metz

Schwarzfahren und Smartphones, schlecht bezahlte Jobs oder gesundheitliche Probleme: Es gibt viele Möglichkeiten, wie man als junger Mensch in die Schuldenfalle geraten kann. FLUGPLATZ sprach mit Jugend-Schuldenberater Heiner Gutbrod.
Weiterlesen