Archiv der Kategorie: Kunstflug

Joris in Stuttgart: „Mach die Augen zu und tanz“

Von am - 0 Kommentare

Joris-05671

Stuttgart, habt ihr Bock?“, ruft Joris in die Menge und ja: es scheint so, als hätte das bunt gemischte Publikum des ausverkauften „Im Wizemann“ sogar großen Bock auf das Konzert des 26-jährigen aus Vlotho, Nordrhein-Westfalen.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Sympathisch, wie er zehn Minuten früher als erwartet auf die Bühne kommt und klarstellt: „Nein, wir sind nicht die Vorband von Macklemore“ – da dieser zeitgleich ein Konzert in Stuttgart gibt. Seine verruchte, aber dennoch klare Stimme unterstreicht die tanzbare Melancholie seiner Songs und diese führt das Publikum sanft in seine Welt. Autobiografisch? Da ist er sich auch nicht sicher. Mit seiner vierköpfigen Band springt er unerwartet zwischen Genres: sanfter Pop, gefolgt von einer improvisierten Rap Einlage aus dem Publikum; die Klänge von afrikanischen Trommeln bauen auf den zuvor gespielten elektronischen Remix auf.

Während des Konzerts tut Joris’ Herz so einiges: es bewegt sich, es schlägt wie ein Feuerwerk und es steht über dem Kopf. Doch vor allem macht Joris eines mit seinem Herzen: Musik.

Text: Sophie Priester, Fotos: Benedikt Schweizer

Der Tübinger Fotograf Steffen Sixt sieht hinter die Oberfläche der Gebäude

Von am - 0 Kommentare
Flugplatz, Thema: Schönheit der Straße Steffen Sixt

Der Tübinger Fotograf Steffen Sixt (hier ein Selbstporträt) fotografiert neben Prominenten und Werbe-Motiven auch scheinbar alltägliche Straßen-Ansichten aus seiner Heimatstadt. Bild: Steffen Sixt

„Kunst bedarf zweier Komponenten“, sagt Steffen Sixt: „Können und Innovation.“ Der Promi-Fotograf hat in Tübingen scheinbar alltägliche Straßen-Ansichten fotografiert.

Weiterlesen

Grandiose Show in der Schleyerhalle: FLUGPLATZ bei Kraftklub

Von am - 0 Kommentare

„Ich komme aus Böblingen bei Stuttgart – uncool“: So beginnen Kraftklub ihren Tourstop am Freitagabend in der Stuttgarter Schleyerhalle. Und es wird trotzdem cool. Seit Februar ist die fünfköpfige Band aus Chemnitz auf Hallentour durch Deutschland, Österreich und der Schweiz – im Gepäck ihr Goldalbum ‚In Schwarz‘.

FLUGPLATZ-Fotograf Benedikt Schweizer hat die derzeit angesagteste deutschsprachige Band ins Bild gesetzt.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Weiterlesen

Künstler des Monats: Antonia Fasching (Retromissile)

Von am - 0 Kommentare

ampere_by_retromissile-d5y8898Ampere ist ein Fulminatio. Ein Krieger, ausgestattet mir der Kraft der Elektrizität, geschaffen und dazu programmiert, seinem Herrscher Aropiel zu dienen – bis in den Tod. Denn es herrscht Krieg auf Thetis. Von Tag zu Tag werden die Kämpfe schlimmer, selbst die Naturgesetze geraten aus den Fugen.
Eigentlich sollte Ampere Aropiel treu zur Seite stehen, doch sein Programm ist fehlerhaft – Er beginnt, sein Tun zu hinterfragen und an seinem Herrscher zu zweifeln. Auf der Suche nach Antworten läuft er zu den Rebellen über und entdeckt, welches Ausmaß der Krieg tatsächlich hat… Weiterlesen